Bamberger Elternbefragung

Ihre Kindertagesstätte bittet Sie um Ihre Meinung.

Die nächste Befragung findet im März 2017 statt.

Mehr Informationen

Über die Befragung

Im März 2017 findet die 7. Online-Elternbefragung Ihrer Kindertageseinrichtung in Kooperation mit dem Stadtjugendamt Bamberg und der Universität Bamberg statt. Bamberger Eltern können auf diese Weise helfen, die Betreuungsqualität weiter zu verbessern.

Wozu ist die Elternbefragung nötig?

Laut dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz sind alle Kindertageseinrichtungen dazu verpflichtet, Qualitätssicherungsmaßnahmen durchzuführen, zum Beispiel mittels einer jährlichen Elternbefragung. Das Stadtjugendamt Bamberg nimmt in einem bundesweit einmaligen Projekt den Einrichtungen diesen Aufwand ab, indem es einen Online-Fragebogen anbietet und zudem unkompliziert und professionell individuelle Ergebnisberichte zur Verfügung stellt.

Ist Anonymität gewährleistet?

Ja. Alle Fragebögen werden absolut anonym ausgewertet. Die Angaben der Eltern werden zu keinem Zeitpunkt auf Einzelpersonen zurückgeführt. Auch die Einrichtungen erhalten nur aggregierte Ergebnisse, so dass ein Rückschluss auf bestimmte Personen ausgeschlossen ist.

Ergebnisse

Jede Kindertagesstätte in der Stadt Bamberg erhält ihre eigenen Ergebnisse zeitnah nach der Befragung grafisch und in Tabellenform aufbereitet.

Die Antworten aus allen Einrichtungen werden von Studierenden des Lehrstuhls für Elementar- und Familienpädagogik an der Universität Bamberg in einem Seminar ausgewertet und in einem jährlichen Gesamtbericht beschrieben, der über den Internetauftritt des Stadtjugendamtes heruntergeladen werden kann.

Ausgewählte Ergebnisse von 2015 sind unten zu sehen.

Kontakt

Sie haben allgemeine Fragen oder Anregungen zur Bamberger Elternbefragung?
Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns!

Stadtjugendamt Bamberg
Günter Diller, Stellv. Amtsleiter
Geyerswörthstraße 1
Rathaus Geyerswörth
96047 Bamberg
Telefon: (0951) 87-1533